Rib Eye Steak im Sous Vide Garer und Beefer gegrillt

Rib Eye Steak

Sie essen gerne ein marmoriertes Steak. Dazu empfehlen wir ihnen ein Rib Eye Steak, dass in  Deutschland auch Entrecôte Steak genannt wird. Diese Hochrippen Steaks sind im Unterschied zu einem Roastbeef oder Rinderfilet mit Fett durchzogen. Diese Steaks werden ihnen von den verschiedensten Rinderrassen angeboten. Hier finden Sie einige verschiedene Steaks von wie zum Beispiel American Beef, Dry Aged Irish Beef, Simmentaler Beef, Irish Hereford oder Original Kobe Beef Beste Ergebnisse erzielen Sie mit dem Kauf eines Dry Aged Steak. Diese Steaks reifen mindestens 6 Wochen in einem Dry Ager Klimakühlschrank.

 Woher kommt das Rib Eye Steak ?

Rib Eye Steak

Die Zuschnitte unterscheiden sich ein wenig, und zwar wird das Ribeye Steak ein weniger mehr zu der Hochrippe geschnitten. Das Dry Aged Entrecôte Steak ein wenig mehr zum Hals(Nacken). In Deutschland werden diese Steaks meistens aus der Hochrippe geschnitten. Hier sollte das Stück Fleisch mindestens 6 Wochen in einem Spezial Kühlschrank reifen, bevor es zum Verzehr hergestellt wird.

Rib Eye Steak Rezept

Dieses Entrecote Steak können Sie in der Pfanne braten oder auf einem Grill. Bevor Sie nun das Steak braten oder Grillen, sollten Sie das Steak ca. eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Somit kann sich das Steakfleisch an die Raumtemperatur gewöhnen. Jetzt können Sie ein wenig Butterschmalz in die Pfanne geben, und bei erreichen der Hitze die Steaks von jeder Seite ca. 1,5 -2 Minuten scharf anbraten. Dann nehmen Sie die Rib Eye Steaks aus der Pfanne und lassen diese 3-4 Minuten ruhen. Im Anschluss nehmen Sie ein Kerntemperatur Messgerät und überprüfen die Kerntemperatur. Sollte ihre gewünschte Kerntemperatur nun nicht erreicht sein, legen Sie die Steaks noch einmal kurz in die Pfanne. Möchten Sie ihre Steaks Medium Rare haben, sollte die Kerntemperatur bei 55 Grad liegen. Jetzt können Sie ihr Steak würzen, zum Beispiel mit den* Maldon Sea Salt Flakes.

Rib Eye Steak im Sous Vide Garer

Eine etwas andere Zubereitungsart eines Entrecôte Steaks wäre nach dem Sous Vide Verfahren. Das hat den Vorteil, dass ihnen jedes Steak gelingen wird. Egal von welchem Rind oder Teil des Rindes, mit dem Sous Vide garen werden Sie begeistert sein. So nehmen Sie zum Beispiel ein Entrecôte Steak oder Flanksteak, wenn Sie möchten marinieren Sie dieses mit verschiedenen Gewürzen und Vakuumieren es dann. Hierzu benötigen Sie ein Vakuumgerät zum ein vakuumieren ihrer Steaks und ein *Profi Cook SV-1112 Sous Vide – Schongarer Topf um ihre Steaks bei ihrer gewünschten Kerntemperatur zu garen. Pro 1 cm Steak rechnet man in etwa 1 Stunde mit dem garen in dem Sous Vide Garer. Die Kerntemperatur ihrer Steaks sollten ein wenig unter ihrer gewünschten Temperatur liegen.

Nachdem ihre Steaks nun fertig vor gegart sind, können Sie diese Steak in der Pfanne oder dem Grill scharf angrillen. Ein perfektes Steak gelingt ihnen im übrigen, in einem Beefer Grill. Hier wird das Steak bei circa 800 Grad ein Genuss. Wichtig ist es, nur die richtige Temperatur in ihrem Sous Vide Garer zu bestimmen.

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2021 um 03:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Rib Eye Steak kaufen

Rib Eye Steak kaufen

Wo können Sie nun diese Steaks kaufen, ob nun frisch oder nach dem Dry Aged Verfahren. In vielen gut geführten Fleischerfachgeschäften erhalten gut gereiftes(abgehangen) Steakfleisch. Auch in einigen Marktkauf Warenhäusern der Edeka werden ihnen diese Steaks angeboten. Ein gutes Steak sollte circa 300 – 500 g wiegen und bis zu 6 cm dick sein. Auch* im Internet werden ihnen diese Steaks in großer Auswahl angeboten.

[vidprofits id=”1″]