Dry Aged Beef grillen ++ Dry Aged Beef Rezept ++

Sie möchten ein Dry Aged Beef grillen.? Grillen zählt zu Ihren großen Leidenschaften? Dann verlegen Sie im Sommer sicher gerne die Küche ins Freie. Durch den Grill erhalten die verwendeten Lebensmitteln noch ein extra Aroma. Für mehr Genuss und Freude auf dem Teller, sollte das Ausgangsprodukt bereits durch gute Qualität punkten. Nur dann kann es nach dem Grill einen unvergleichlichen Geschmack und tolles Aroma bieten. Sie legen ebenfalls großen Wert auf qualitative Produkte und ultimativen Geschmack? Dann sollten Sie beim nächsten Grill-Event unbedingt ein Dry Aged Beef grillen. Das Besondere an dem Kult-Fleisch aus Amerika ist sein wunderbar intensiver Geschmack.

Dieser entsteht durch die Lagerung des Rindfleisches in einem Kühlraum (bei einer Temperatur von circa 3° Grad Celsius) und einer Luftfeuchte zwischen 60 bis 85 Prozent. Während diese Trocknung beim Rib Eye und Roastbeef ungefähr 20 bis 28 Tage Zeit in Anspruch nimmt, reift ein Filet in ungefähr 7 Tagen zum perfekten Geschmack. Dieser enorme Zeitaufwand, ein Gewichtsverlust von bis zu 40 Prozent und eine besonders gute Fleischqualität – auch abhängig vom verwendeten Rind – sorgen dafür, dass für Dry Aged Beef doch ein wenig tiefer in die Geldtasche gegriffen werden muss. Doch das Ergebnis bei einer Sommerparty im Freien, kann sich dafür sehen lassen und jeder der davon probiert hat, will in Zukunft nur noch Dry Aged Beef grillen.

Dry Aged Beef grillen – Was ist das Besondere am Geschmack?

Durch den beschriebenen Reifungsprozess erhält das abgehangene Fleisch zusätzliches Aroma. Dafür sind die Muskelproteine verantwortlich, durch das langsame Verdunsten von Wasser, wird der Geschmack konzentrierter. Die gleichzeitig statt findende Oxidierung der Fettmaserung ist für den unverkennbar nussigen Geschmack des Steaks verantwortlich. Zusätzlich werden bei der Reifung Enzyme freigesetzt, die das Fleisch schön zart werden lassen. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Fleisches auch auf die Marmorierung, ist diese gleichmäßig verteilt, belohnt Sie ein unvergleichlicher Genuss nach dem Aged Beef grillen.

Dry Aged Beef grillen – Wie viel darf es kosten?

Vorab: Lieber seltener ein Steak essen, wenn aber, dann eine gute Qualität kaufen. Zwischen 3 und 5 cm sollte das richtige Steak dick sein. Achten Sie darauf, dass das Fleisch zum grillen gleichmäßig geschnitten ist. Diese Steaks stehen zur Auswahl: Mit Knochen punkten das Dry Aged Porterhouse Steak oder Dry Aged T-Bone Steak und ohne Knochen erhalten Sie das Dry Aged Rumpsteak zum Dry Aged Beef grillen. Die Kosten sind dabei sehr variabel, doch gute Qualität beginnt bei ungefähr 50,– Euro je Kilo und aufwärts.

Gourmetfleisch.de - Steaks Online

Dry Aged Beef grillen – Grillmeister aufgepasst

Dry Aged Beef grillen

Dry Aged Barbecue Porterhouse Steak

Das Fleisch mindestens zwei Stunden bevor es auf dem Grill landet, aus dem Kühlschrank nehmen. Dies dient dazu, dass das Fleisch die Umgebungstemperatur annehmen kann und keinen Schock erleidet. Dies gilt übrigens für sämtliche Fleischsorten und auch jede andere Zubereitungsart. Ihr Steak ist eingefroren? Dann einen Tag im Kühlschrank auftauen lassen, bevor es ans Dry Aged Beef grillen geht.

Ist der verwendete Grill für den Geschmack mitverantwortlich?
Natürlich erhält das Dry Aged Beef auf einem Kohlegrill das unvergleichliche Rauch-Grill-Aroma, für das viele Menschen nach wie vor schwärmen. Doch auch auf einem Gasgrill werden die Geschmacksknospen auf Ihrer Zunge mit einem einmaligen Grill-Steak-Geschmack verwöhnt.

Wo Sie Ihr Dry Aged Steak grillen, hängt also von Ihrem Lieblingsgrill ab und hat auf das Endergebnis nicht viel Einfluss. Wichtig: Egal, ob Gas- oder Holzkohle-Grill, dieser muss einen sauberen Rost haben und gut vorgeheizt werden. Die Temperatur zum Dry Aged Beef grillen sollte über 350° Grad Celsius betragen.

Wie wird das Fleisch gewürzt?
Durch die Reifung des abgehangenen Fleisches und den dadurch entstandenen besonderen Eigengeschmack benötigt das Steak keine Gewürze außer Salz und Pfeffer. Pfeffer sollte erst nach dem Grill auf das Fleisch gegeben werden; durch die starke Hitze würde er nur verbrennen. Das Salz, eventuell ein leckeres Fleur de Sel, kann ungefähr 15 Minuten, bevor das Fleisch auf den Grill gelegt wird, aufgetragen werden. Wichtig: Das Steak erst salzen, bevor es unmittelbar auf den Grill kommt.

Dry Aged Beef grillen – so funktioniert es

Ob Sie jetzt den Gasgrill vorheizen oder den Holzkohle-Grill vorbereiten, bei beiden Grills ist eine Temperatur von ungefähr 350° Grad nötig, um das Fleisch auf dem Rost platzieren zu können. Zuerst wird das Dry Aged Beef in der direkten Hitze gegrillt, dies dauert je nach Steak-Stärke zwischen 6 und 10 Minuten, wobei ungefähr zwei Minuten (nach 1 Minute wenden!) pro Zentimeter Fleisch gerechnet werden sollte. Dann legen Sie das Fleisch in die indirekte Zone des Grills und warten bis es die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat. Um die Kerntemperatur feststellen zu können, empfiehlt sich die Verwendung eines Thermometers. Diese Anschaffung lohnt sich auf alle Fälle für ein so leckeres Steak. Jetzt lassen Sie Ihr Steak noch fünf bis zehn Minuten ruhen. Sie werden jeden Sommer Dry Aged Beef grillen, wenn Sie dieses Steak gekostet haben – garantiert.

Das kleine"Kauf Dein Steak" Kennenlern-Paket incl. Rumpsteaks (Dry-Aged), Rib-Eye-Steak ohne Knochen (Dry-Aged), T-Bone-Steak (Dry-Aged)
Kundenbewertungen
Das kleine"Kauf Dein Steak" Kennenlern-Paket incl. Rumpsteaks (Dry-Aged), Rib-Eye-Steak ohne Knochen (Dry-Aged), T-Bone-Steak (Dry-Aged)*
von Schlachtbetrieb Perleberg
  • gekühlte & versandkostenfreie Expresslieferung
  • 1,5 kg fertig gereifte Rinder-Steaks plus 200 g Genusshelfer
  • Dry Aged Steaks
  • Höchste Qualität für den puren Steakgenuss
 Preis: € 59,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2019 um 00:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Der Beefer: 800 Grad – Perfektion für Steaks & Co.*
Der Beefer: 800 Grad – Perfektion für Steaks & Co.
Preis: € 39,90 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2019 um 08:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
BEEF! - STEAKS: Meisterstücke für Männer (BEEF!-Kochbuchreihe)*
BEEF! - STEAKS: Meisterstücke für Männer (BEEF!-Kochbuchreihe)
Preis: € 39,90 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2019 um 00:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2019 um 00:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 


Wir nutzen Cookies,um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos !!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Eingebettete Youtube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest.

Schließen