Dry Aged Beef Burger und Buns selbst herstellen

Sie möchten mal einen besonderen Burger genießen.Wie wärs mit einen selbst gemachten Dry Aged Beef Burger.Und dazu selbst gemachte Burger Buns für einen köstlichen Burger.Wenn nicht,möchten Sie lieber fertige Patties und Buns kaufen.Auch dazu besteht eine Möglichkeit im Internet,diese hier zu kaufen.

Dry Aged Beef Burger selber machen

Für 8 Dry Aged Beef Burger benötigen Sie circa 1,2 kg Dry Aged Rindfleisch,das mindestens 6 Wochen in einem speziellen Reife Kühlschrank gelagert wurde.Möchten Sie das Rindfleisch selbst in einem dafür vorgesehenden Reifebeutel herstellen,benötigen Sie eine gewisse Vorlaufzeit.Besser und sicherer ist es sich in einer Fleischerei oder einer Fleischabteilung dieses Fleisch zu kaufen .
Dry Aged Beef BurgerBesitzen Sie einen elektrischen Fleischwolf,können Sie dieses Rindfleisch selber durchdrehen.Beim Einkauf achten Sie darauf ,das dieses Fleisch circa 20 % Fettanteil besitzt.Die Loch Scheibe des Fleischwolfes sollte ungefähr bei 4 – 5 mm betragen.Sollten Sie keinen elektrischen Fleischwolf besitzen,so kaufen Sie fertig durchgedrehtes Hackfleisch aus Dry Aged Rindfleisch.Dieses wird allerdings nicht so einfach sein,da es nur wenige Metzgereien in Deutschland die dieses Hackfleisch anbietet.

Würzung der Dry Aged Beef Burger

20-22g Kochsalz
1,5-2 g weisser Pfeffer (Cayennepfeffer)
etwas Paprikapulver
2 Eier
oder weitere Gewürze nach ihrem Geschmack.
Das ganze müssen Sie jetzt gut vermengen,bis das Hackfleisch eine gute Bindung hat.Jetzt können Sie auf einer Digital Waage ihre Burger auf circa 125 g abwiegen.Anschließend formen Sie diese Beef Burger mit einer Burger Presse.Jetzt können Sie den Dry Aged Beef Burger am Anfang bei großer Hitze und dann bei einer geringeren Hitze circa 9-10 Minuten Grillen.Achten Sie beim Grillen auch darauf ,das der Burger gut durch gebraten ist.

Auch wenn viele der Meinung sind,das die Burger Medium sein sollten,rate ich wegen der Keimbildung davon ab.Sind die Burger fertig,können Sie noch eine Scheibe Käse über den Burger legen,wenn Sie mögen.Dazu können Sie Appenzeller oder auch Cheddar Käse nehmen.
Zum Garnieren können Sie Eisbergsalat und zum bestreichen der Buns Bacon Jams verwenden. Genaueres sehen Sie in dem Video.Bevor Sie mit dem garnieren anfangen schneiden Sie die Buns in Hälften und erhitzen diese kurz auf dem Grill.

Gourmetfleisch.de - Steaks Online

Dry Aged Beef Burger Buns selber machen

Haben Sie Spaß daran,die Burger Buns selbst herzustellen
Welche Zutatzen brauche ich für circa 8 Burger Buns
alles circa Angaben
180g Milch 3,5%
40g Butter
350g Mehl Type 405
15g Zucker
5g Salz
ca.20g frische Hefe etvl.Trockenhefe
zwei Eier verquirlt
wenig Sesam
Wie unten auf dem Video zu sehen ist wird die Milch mit dem Zucker und der Butter leicht erwärmt.Danach mischen Sie dieses mit der Hefe,Mehl und dem Salz und lassen das ganze in der KitchenAid Küchen Maschine circa 15 Minuten kneten.Während des Knetvorganges geben Sie die Hälfte des verquirlten Ei dazu.Ist der Teig nach den 15 Minuten fertig,geben Sie etwas Mehl auf ihre Arbeitsfläche und kneten den Teig darauf in einer Rollenform.Jetzt schneiden Sie die Rolle in acht Stücke und formen Sie diese in einer Kugelform.

Jetzt legen Sie diese Buns auf ein Backblech mit Backpapier und drücken die Buns einwenig platt.Nun müssen diese bei einer Ober/Unterhitze bei circa 40 Grad und ungefähr 30 Minuten aufgehen. Nachdem dieses geschehen ist,werden die Buns nun mit dem noch vorhandenden Ei bestrichen.

Wenn Sie es mögen können Sie diese nun mit ein wenig Sesam bestreuen.
Jetzt müssen die Buns noch circa 10-12 Minuten bei Ober/Unterhitze bei 200 Grad backen


Burger
Marke OTTO GOURMET
4 Burger +4 Brötchen Burger 4 x ca.170 g Brötchen 4 x ca. 50g
Fleisch Rindfleisch
Versandkosten +9,90 €
Lieferung schockgefrostet


Wir nutzen Cookies,um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos !!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Eingebettete Youtube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest.

Schließen